Karnevalsfeier

Karneval wird bei uns ganz groß gefeiert. Denn wir haben den kleinsten Karnevalszug der Region.
Wir ziehen los mit zwei geschmückten Bollerwagen und ca. 70 Jecken.
Bei uns werfen nicht die Kinder aus dem „Närrischen Umzug“, sondern die Zuschauer werfen Kamelle auf die kleinen „Jecken“.
Am Ende der Zugstrecke gibt es dann für alle eine kleine Erfrischung.
Anschließend ziehen wir alle gemeinsam zum Kindergarten, um dort das Buffet zu stürmen.

 

 

Osterfrühstück

 Nachdem alle 70 Kinder auf dem Außengelände nach Ostereiern gesucht haben, gehen wir zum  gemeinsamen Frühstück in die Turnhalle.
Dort gibt es dann verschiedene Brotsorten und leckere Hefezöpfe mit Aufschnitt und Kakao.
In gemütlicher Frühlingsatmosphäre stimmen wir uns dann auf die kommende Osterzeit ein.

Vatertagsfrühstück

An diesem Samstag darf jedes Kind mit seinem Papa in den Kindergarten kommen. 
Die Kinder zeigen ihren Vätern ihre Gruppe, ihr Lieblingsspiel und andere Lieblingsorte im gesamten Kindergarten.
In der Turnhalle frühstücken wir dann alle gemeinsam. Bei einem leckeren Kaffee oder Kakao und frischen Brötchen genießen unsere Kinder die gemeinsame Zeit mit den Papas im Kindergarten.

Oma und Opa Nachmittag

Zu diesem besonderen Anlass darf jedes Kind gemeinsam mit seinen Großeltern in den Kindergarten kommen.
An diesem Nachmittag gehen die Kinder mit Oma und Opa in ihre Gruppe zum Spielen, Kaffee trinken und Kuchen essen.  
Anschließend treffen sich alle Kinder und Großeltern in der Turnhalle. Hier werden eingeübte Spiele oder Lieder vorgestellt. Das gemeinsame Singen bereitet allen viel Freude.

Sommerfest / Tag der offenen Tür

Je nach Themen oder laufenden Aktionen findet bei uns im Kindergarten jährlich ein Fest statt.
Unsere Kinder können Eltern, Verwandten, Freunden oder anderen interessierten Gästen ihren Kindergarten, ihre Gruppe und andere für sie wichtige Dinge zeigen.
An diesem Tag bieten wir viel Spiel und Spaß für Jung und Alt an. 
Bei diesem Anlass können Sie unseren Kindergarten mit allen seinen Räumen und Besonderheiten kennen lernen. 

Abschiedsfeier der Schulkinder

Dieser besondere Tag für unsere „Pusteblumenkinder“ (Vorschulkinder) wird mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Anna in Schierwaldenrath begonnen. 
Anschließend fahren die Kinder gemeinsam mit ihren Erzieherinnen an einen bis dahin geheimen Ausflugsort.
Diese Fahrt endet wieder am Kindergarten, wo wir dann unser „Schlaflager“ aufbauen. An diesem 
Abend darf nämlich jedes Kind im Kindergarten übernachten. Doch bevor sich ein aufregender Tag dem Ende neigt, machen wir noch eine „Schnitzeljagd“ mit echter Schatzsuche.

Bayrisches Frühstück

Passend zum Oktoberfest in München veranstalten wir unser Bayrisches Frühstück. Die blau-weiß geschmückte Turnhalle, in der unser Frühstück stattfindet, ist ein absoluter Hingucker. Jede Gruppe organisiert ihr eigenes Frühstück und lädt auch die Eltern der Kinder dazu ein. Nach bayrischer Tradition essen wir Brezeln mit Weißwurst und süßem Senf.

Elternvollversammlung

Zu dieser Versammlung sind alle Eltern, deren Kinder aktuell unseren Kindergarten besuchen, herzlich eingeladen. Hier erhalten Sie die neusten Informationen über unseren Kindergarten und das kommende Kindergartenjahr.
Außerdem wird der neue Vorstand von allen Mitgliedern gewählt.

Elternsprechtage

An drei Tagen im November stehen Ihnen zu unterschiedlichen Zeiten (morgens, mittags, abends) Termine zu Verfügung, an denen Sie mit uns über Ihr Kind sprechen können. 
Wir schildern Ihnen Beobachtungen und Wissenswertes über Ihr Kind. Es steht Ihnen genügend Zeit für Fragen und eigene Anregungen zu Ihrem Kind zu Verfügung.
Sollten Sie an jedem dieser Termine verhindert sein, besteht zusätzlich die Möglichkeit ein Gespräch außerhalb dieser Zeiten mit uns zu vereinbaren.

St. Martin

Am St. Martinsabend treffen sich alle Kinder mit ihren Eltern vor unserem Kindergarten. In einem bunten Lichterkreis findet ein Martinsspiel statt. Außerdem singen wir viele bekannte Martinslieder.
Der Höhepunkt des Abends ist der Besuch des St. Martin, der auf seinem Pferd in unsere Mitte geritten kommt.
Im Anschluss daran gehen wir alle gemeinsam in den Kindergarten. In jeder Gruppe gibt es selbstgebackene Weckmännchen, Glühwein und warmen Kakao.
Hier lassen wir den Abend dann gemütlich ausklingen.

Wir schmücken die Wagons der Selfkantbahn

An einem Tag kurz vor Nikolaus gehen wir mit den Kindern zum Bahnhof der Selfkantbahn in Schierwaldenrath. Mit ganz vielen selbstgemachten Bastelarbeiten schmücken wir die Selfkantbahn für die Nikolausfahrten.
Als Dank für diese fleißige Arbeit dürfen alle beteiligten Kinder und Eltern, an diesem Tag eine Strecke mit dem historischen Zug fahren.

Nikolausfeier

Bevor unsere Nikolausfeier starten kann und der Nikolaus den Kindern etwas in die Stiefel legt, müssen diese geputzt werden. Dies findet einen Tag vor der Feier statt. Am nächsten Morgen finden die Kinder ihre gefüllten Stiefel in der Gruppe wieder.
Um 9.00 Uhr gehen alle Kinder mit ihren Erzieherinnen zum gemeinsamen Frühstück mit Hefezöpfen und Brot in die Turnhalle.
Einige Zeit später finden wir uns dort wieder ein und warten gemeinsam auf den Nikolaus. Dieser wird mit vielen Liedern begrüßt. Als Dank für seine Anwesenheit und die gefüllten Stiefel, wird dem Bischof von jeder Gruppe ein kleines Spiel vorgeführt. 

 

 

 

 

 

 

Weihnachtsfeier

Den Jahresabschluss bildet unsere Weihnachtsfeier. Nach einem Weihnachtsgottesdienst mit Krippenspiel und großem Mitwirken aller Kinder, gehen alle Kinder mit ihren Eltern in den Kindergarten. Jedes Kind geht mit seinen Eltern in seine Gruppe, da dort die selbstgemachten Weihnachtsgeschenke für die Eltern verteilt werden. Außerdem führen die Kinder noch ein eingeübtes Stück vor. Der Abend verläuft dann gemütlich, in netter Gesellschaft bei Kakao und selbstgemachten Plätzchen.